E.g., 2019-9-16
E.g., 2019-9-16

Zeig mehr

Zeige weniger

Home > Ferienhaus > Urlaubsziele > Orihuela Costa

Orihuela Costa

UNSERE FERIENHAUSER IN ORIHUELA COSTA REGION
Den Urlaub in Orihuela Costa an der Costa Blanca verbringen, ein idealer Urlaubsort mit ständig tollem Wetter und einem besonders gesunden Klima. Die Sonne genießen und relaxen an der Mittelmeerküste. Die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäuser ist hier groß, es gibt etliche Apartments, Villen oder Ferienhäuser die zur Ferienvermietung zur Verfügung stehen. Traumhafte Objekte mit Blick auf das Meer, schön gelegen und einem eigenen Pool.

Ob für ein paar Nächte oder mehrere Wochen, eine Mietobjekt ist da eine gute und kostengünstige Alternative. Die Nachfrage an Ferienapartments oder Ferienhäuser ist in Orihuela Costa das ganze Jahr über groß. Gerade für Familien und größere Gruppen ist ein Mietobjekt eine gute Lösung. Zudem ist es eine günstige Alternative zu den Hotels. Für diejenigen, die an der Costa Blanca überwintern möchten, ist ein Ferienhaus oder Ferienapartment ebenfalls die ideale Lösung. Bei uns SpanienFerienWohnungen findet man eine große Auswahl an Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Miete in diese Region.

ORIHUELA COSTA
Orihuela Costa grenzt ans Gebiet von Torrevieja. Die Gemeinde an der Costa Blanca gehört aufgrund ihrer 365 Quadratkilometern zu den flächenmäßig größten in Spanien. Mit den rund 45.000 Häusern und ca. 80.000 Residenten, die vorwiegend aus mehreren europäischen Ländern kommen, gehört sie weniger zu den typisch spanischen Städtchen, sondern ist eher Touristenmetropole und Wohnmeile in einem. Abgesehen von Ruhe und Einsamkeit können Urlauber hier alles finden was das Herz begehrt.

Orihuela Costa verfügt über eine Küstenlinie mit insgesamt 16 km Länge, mit vielen schönen kleinen buchten, welche auch zur Hochsaison nicht mit Touristen überlaufen sind. In diesem Gebiet finden Sie die Strände von Cabo Roig, La Zenia, La Glea, Aqua Marina, Mill Palmeras, Punta Prima, Playa Flamenca und Campoamor. Orihuela Costa ist genauso wie Torrevieja einen sehr beliebten Ferienort mit dem ganzen Jahr eine gemütliche kulturelle Szene. 

Die Qualität von den Stränden und vom zum Schwimmen geeigneten Gewässer entspricht den hohen Anforderungen der Europäischen Union; deswegen haben einige Strände das Gütezeichen ´Bleu Flag` erhalten. Die sogenannten Chiringuitos, also die Strandbars laden sie nicht nur zu einem kleinen Snack, sondern auch zum verweilen und auf einen kleinen Plausch ein.

Was in Benidorm die Hotels sind in Orihuela Costa die Zweitresidenzen und Feriendomizile, die sich auf dem langen Küstenstreifen südlich von Torrevieja allmählich zu einer eigenen Stadt zusammenfinden.  Weit über 20.000 Menschen, 90 Prozent davon EU-Ausländer, haben Orihuela Costa als festen Wohnsitz erwählt. Und Unzählige verbringen hier in den Sommermonaten ihre Ferien.

Besonders in den letzten Jahren häuften sich die Neubauten, weiße Häusermeere so weit das Auge reicht. Supermärkten reichhaltige Einkaufsmöglichkeiten, unter anderem auch für deutsche Produkte können Sier hier sicherlich finden. Aber auch die Märkte, welche donnerstags und samstags bis 14:00 Uhr stattfinden, sind einen Besuch wert. Als Orihuela Costa Einkaufszentrum ist das La Zenia Boulevard sehr zu empfehlen. Viele Geschäfte in einem der schönsten Einkaufscenter

STRANDE
Rund um Orihuela Costa gibt es viele wunderschöne Buchten und unterschiedlichste Strände. Breite lange Sandstrände, Kieselstrände, Strände an denen regelmäßig Live Musik gespielt wird, Strände mit Bars, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten und ruhige, einsamere Strände zum Erholen. Strände wie:
 
FKK STRAND PLAYA NUDISTA
Zwischen Punta Prima und Playa Flamenca befindet sich der FKK Strand. Dieser FKK Strand ist das ganze Jahr über sehr beliebt, weil die hohen Felsen dieser kleinen Bucht einen guten Schutz vor Wind und Kälte bieten. Vor den Felsen ist ein kleiner feiner Sandstrand, von dem das Wasser nur sehr flach abfällt. Ein schöner Ort um in Ruhe zu entspannen. Die Adresse: Plaça D1, La Mosca y la Campana 38, 03189, Orihuela Costa.

CABO PENAS
Cabo Peñas, eine kleine zerkluftete Bucht neben dem Playa Nudista und in der Nähe von La Zenia zwischen Punta Prima und Playa Flamenca gelegen. Diese Bucht ist eher fersteckt und bietet einen guten Schutz vor kalten Winden. Die großen Felsen gehen in feinem Sand über, sodass Sonnenanbeter hier entspannt und bequem ein Sonnenbad nehmen können. Die Adresse: Plaça D1, La Mosca y la Campana 30, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA CALA MOSCA
Schöner, kleiner Sandstrand in der Bucht bei Playa Flamenca. Dieser kleine Strand liegt direkt an der schön ausgebauten Promenade, die zum Spazieren einlädt. An der Promenade gibt es einen fantastischen Platz mit einer großen Sonnenuhr, der einen schönen Ausblick bietet und zum Verweilen einlädt. Der Strand selbst bietet keine Serviceeinrichtungen, hier empfiehlt es sich, etwas zu Essen und Trinken mitzunehmen. Die Adresse: Calle los Claveles 14, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA CALA ESTACAS
Eine schöne große Sandbucht an der Strandpromenade in Playa Flamenca. Hier finden Sie öffentliche Einrichtungen sowie Sonnenschirme und Liegestühle. Dieser Strand ist sehr beliebt und im Sommer ein Anziehungspunkt für die ganze Familie. Das Wasser fällt hier flach ab. Die Adresse: Calle los Geraneos 15, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA CALA CERRADA LA ZENIA
Playa Cala Cerrada in La Zenia. Dieser Strand liegt links vom La Zenia Hotel. Das wohl bekannteste Merkmal dieses wunderschönen großen Sandstrandes ist seine schöne große weiße Treppe, die von der Promenade oben hinunter an den Strand führt. Dieser Strand ist sehr breit und liegt windgeschützt. Ein Chiringuito lädt zu einer Abkühlung ein. Die Adresse: Paseo del Mar 66, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA LA ZENIA
Playa La Zenia beim Restaurante Mirada mit der schönen Aussicht über das Meer. Ein großer, heller Sandstrand mit Spielmöglichkeiten für Kinder, Toiletten und einer Strandbar. La Zenia Beach - ein sehr beliebter und großer Strand mit feinem Sand. Direkt an einem Restaurant mit toller Aussicht angrenzend, mit einem großen Chiringuito bestückt und vielen Wassersportarten im Angebot, bietet dieser Strand etwas für Jung und Alt.

In der Bucht befindet sich ein Chiringuito, der das ganz Jahr über geöffnet ist, denn hier ist immer was los. Dieser Strand ist sehr beliebt, nicht nur bei Urlaubern sondern auch bei den Einheimischen. Die Adresse: Paseo del Mar 12, 03189, Orihuela Costa.

CALA CAPITAN
Cala Capitan, ein toller, großer, heller Sandstrand mit vielen Fischen und 2 kleinen Felseninseln namens Isla del Carmen und Isla del Escullano. Eine schöne feinsandige Bucht und ein beliebter Ort für die ganze Familie. Diese Bucht ist etwas Besonderes, sie wird fast geteilt durch einen riesen Felsen direkt am Strand. Hier tummeln sich unzählige Fische von klein bis groß in den unterschiedlichsten Farben und die unterschiedlichsten Arten.

Für Schnorchler und Taucher ein Paradies. Man kann wunderbar um den Felsen tauchen und das Spektakel unter der Wasseroberfläche beobachten. Doch hier ist Vorsicht geboten, die Strömungen können hier ganz besonders stark sein! Die Adresse: Calle Cala Capitán, CRG 2, 03189, Orihuela Costa.

CALA CABO ROIG
Diese felsige Bucht hat keinerlei Serviceeinrichtungen. Eine kleine zerkluftete und versteckte Bucht, bei der man wunderbar schnorcheln und tauchen kann. In den Felsformationen unterhalb der Wasseroberfläche kann man die Unterwasservielfalt an der Küste von Orihuela Costa gut bewundern. Die Adresse: Avenida del Cabo 32, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA DE LA GLEA
Der weiße feinsandige Strand geht im Wasser in felsigen Untergrund über, der sich hervorragend zum Tauchen eignet. Weitere Wassersportarten, die hier ausgeübt werden sind Segeln und Windsurfen. Die halbstädtische Lage macht ihn zu einem beliebten Strand, der sich etwas über einem halben Kilometer hinstreckt. Im Norden von Dehesa Campoamor befinden sich kleine steinige Buchten, deren klares Wasser zum Tauchen geeignet ist.

Die roten Felsen ragen ins Wasser, direkt daneben der feine und weiße Strand, ein wunderschöner Anblick. Schöne Restaurants mit einer fabelhaften Aussicht direkt am Strand La Glea laden zum Verweilen ein. Die Adresse: Av. de las Adelfas, 03189, Orihuela Costa.

STRAND AQUA MARINA
Ein langer feinsandiger und weißer Sandstrand unterhalb einer schön ausgebauten strandpromenade. Sand soweit das Auge reicht! Hier fällt das Wasser nur sehr leicht ab, sodass hier ein Badespass für die ganze Familie garantiert ist, auch für die Kleinsten. Die Adresse: Calle Elena Fortún 2, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA DE GLEA
Eine kleine versteckte und wunderschöne Bucht. In dieser Bucht können Sie in Ruhe entspannen, Chiringuitos oder andere Einrichtungen gibt es hier nicht. Diese Bucht ist nicht unbedingt etwas für die Kleinsten, eher für Schnorchler oder Taucher. Die Adresse: Calle Antonio Gala 8, 03189, Orihuela Costa.

PLAYA CAMPOAMOR
Playa Campoamor zwischen dem Hafen von Campoamor und dem Strand Playa Diez Picos. Ein schöner Sandstrand mit Wassersportmöglichkeiten wie Jet-Ski oder Flyboard und Restaurants direkt am Strand. An diesem halbstädtischen Strand findet jeder was er sucht, ein ruhiges Plätzchen oder Unterhaltung. Die Adresse: Calle Calderón de la Barca, 03191, Dehesa de Campoamor, Orihuela Costa

SPORT
Seit Jahren ist dieses Region eine beliebte Anlaufstelle für Golfbegeisterte. Immerhin 1,7 Millionen Quadratmeter Rasen, mit insgesamt 54 Löchern, lassen Golferherzen höher schlagen. Die besten Voraussetzungen für Golfer werden in einem Teil dieser Orte geboten. Drei ausgezeichnete 18-Loch Golfplätze und eine herrliche Landschaft sind unter anderem Markenzeichen der Region.

Die drei Plätze mit einer reichhaltigen Flora und Fauna auf den Rasenflächen bieten einen wunderschönen Anblick bei welchem sie ihren Lieblingssport ausüben können. Doch auch Liebhaber anderer Sportarten, wie etwa Segeln, Tauchen, Surfen, Reiten usw, kommen hier ganz auf ihre Kosten. Sport wird in Orihuela Costa groß geschrieben. Wer auf der Suche nach einem Aktivurlaub ist, ist hier richtig.

DAS KLIMA
Das Wetter und Klima in Orihuela Costa ist zweifelsohne traumhaft. In Orihuela Costa an der Costa Blanca sind über 320 Sonnentage und mehr als 3.000 Sonnenstunden pro Jahr garantiert. An der Costa Blanca gibt es zudem weniger als 30 Regentage im Jahr, wobei es an diesen Tagen auch nicht kontinuierlich regnet, sondern manchmal auch nur ein kurzer Schauer ist. Der kälteste Monat hat eine Durchschnittstemperatur von 16 Grad, trotzdem werden im Hochsommer selten Temperaturen von über 35 Grad gemessen.

In den küstennahen Gebieten dauert der Sommer etwa dreiviertel des Jahres, während dieser Zeit regnet es so gut wie gar nicht. Im Herbst, Winter und Frühjahr grünt und blüht es an der ganzen Costa Blanca, dank des ein oder anderen Regenschauers während dieser Zeit. Tagsüber in der Sonne klettern die Temperaturen dann immer noch hoch bis auf 25 Grad. Die etwas kühleren Monate sind also lediglich Dezember bis Februar, obwohl auch die Wintermonate mit Tagestemperaturen von bis zu 20 Grad durchaus angenehm sind.

Der Winter ist also kaum spürbar. Schnee ist an der Costa Blanca ein absolutes Fremdwort und der Regen hält sich sehr in Grenzen. Wenn es mal regnet, dann freut man sich, dass man die Pflanzen einmal nicht gießen muss. Generell gibt es keine großen Temperatursprünge. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit die Costa Blanca hat immer ein angenehmes Klima.

GESUNDHEIT
Die Weltgesundheitsorganisation “WHO” bescheinigte der Costa Blanca das beste Klima der Welt. Das hat auch einen guten Grund, denn das Klima in dieser Region lindert nachweislich Krankheiten wie beispielsweise Gicht, Atembeschwerden und Rheuma, da es rasche Wechsel von Hochs und Tiefs nicht gibt. Die Costa Blanca ist wegen ihres milden mediterranen Klimas ein beliebtes Ziel von Menschen aus ganz Europa. Jedes Jahr reisen über 500.000 Menschen nach diese Region, um dort vom gesunden Klima mit den Salinen zu profitieren. Denn die zwei großen Salzseen von Torrevieja und La Mata sorgen zusammen mit der Meeresluft, für die klimatisch gesündeste Gegend Europas.

Hier an der südlichen Costa Blanca finden Sie bei Rheuma, Asthma, chronischer Bronchitis, Hautkrankheiten oder Depressionen die besten und vor allem auch alle Voraussetzungen, um gesund zu werden. Um schmerzfreier leben zu können, erklären viele Europäer diese Region zu Ihrer zweiten Heimat und verlegen ihren Wohnsitz hier her an die Costa Blanca. Dank der milden und trockenen Luft, die sich speziell auf den Kreislauf und das Herz sowie Rheuma und Atemwegserkrankungen positiv auswirkt, spricht man hier von einem Heilklima. Das saubere Meerwasser und der Quarzsand sorgen zudem für Linderung und Heilung von Hautkrankheiten und Gelenkleiden.

UBERWINTERN
Etwas kühler ist es für jemanden, der sonst nördlicher wohnt wohl erst ab November, Dezember bis Januar, Februar und höchstens noch den März. In diesen Monaten überwintern viele Touristen in Torrevieja und Orihuela Costa. Ab April und Mai sind die Strände zeitweise schon gut besucht und die ersten Menschen springen ins Meer. Das sonnige Wetter im Juni, Juli, August, September und Oktober ist wiederum schön warm und die Pools eine willkommene Abkühlung.

ORIHUELA STADT
Unbedingt sollten Sie auch während ihres Urlaubs, einen Ausflug in die Innenstadt unternehmen. Die Bebauung im Stadtgebiet besteht nur sehr vereinzelt aus Hochhäusern oder Hotelanlagen. In der spanischen Provinz Alicante liegt die Mittelstadt Orihuela. Sie liegt an der Costa Blanca, südlich der Stadt Torrevieja. Durch die alte Bischofsstadt fließt der Fluss Segura. Sie ist die Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Vega Baja del Segura.

Von der Küste bis zu den Bergen im Hinterland erstreckt sich das Gebiet der Stadt. Die Küste liegt ca. 30 km vom Zentrum entfernt. Meer und Sonne werden in Orihuela  und dessen Urlaubsangebot vereint.  Playa Flamenca, Cabo Roig, Punta Prima, La Zenia und Dehesa sind in dieser Gemeinde die bekannten Urlaubsorte, welche im Norden zu finden sind.